14-Punkt Hautfaltenmessung

Alle Infos zur Körperanalyse mit der 14-Punkt Hautfaltenmessung im Video:

Die Vorteile der 14-Punkt Hautfaltenmessung

Körperanalyse mit der 14-Punkt Hautfaltenmessung

Bei der 14-Punkt Hautfaltenmessung handelt es sich um eine weltweit einzigartige, sehr effiziente, schnelle, unkomplizierte und schmerzfreie Methode der Körperanalyse, welche zur Verbesserung von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und dem gezielten Abbau lokaler Fettdepots dient und des weiteren den Körperfettgehalt bestimmt. 

Entwicklung der 14-Punkt Hautfaltenmessung 

Die Ergebnisse der überwiegend angewandten Berechnungsmethoden anhand der 3-Falten, 4-Falten, 7-Falten, 9-Falten oder 13-Falten Methode waren für mich nicht zufriedenstellend. Diese enthalten zum Beispiel entscheidende Hautfalten des Unterkörpers wie zum Beispiel Gluteus / Beinbizeps überhaupt nicht oder berechnen diese nicht in das Ergebnis mit ein. Aufgrund dessen entspricht das Ergebnis im Bezug auf den Körperfettgehalt nicht der Realität. Die gängigen Berechnungsmethoden zeigen somit einen zu tiefen Körperfettgehalt im Vergleich zur Realität an. 

Die 14-Punkt Hautfaltenmessung wurde aus der Praxis, für die Praxis entwickelt. Durch die Arbeit und Erfahrung vieler Jahre mit den verschiedensten Körpertypen sowie unzähligen Athletinnen und Athleten mit extrem tiefen Körperfettgehalten erzielen wir ein Messergebnis, welches der Genauigkeit des DEXA-Scans gleichsteht.

Das Dual Energy X-ray Absorptiometry, kurz DEXA, ist ein digitales Röntgenverfahren mit minimaler Strahlendosis. Es kann das Volumen von Knochendichte, Muskelmasse und Fett unterscheiden und messen. Der DEXA Scan gilt als genaueste Möglichkeit, sowohl Knochendichte als auch den Körperfettanteil zu messen.

Im Vergleich zum hierzulande seltenen, auf Röntgenstrahlen basierenden DEXA-Scan bietet die 14-Punkt Hautfaltenmessung jedoch enorme Vorteile.

Messmethode

Ich nutze die standardisierte Messung von 14 Hautfalten, als Körperanalyse, für die Beurteilung des Hormonhaushalts und zur Erfolgsbuchhaltung meiner Athletinnen und Athleten, denn

Erfolg im Training und im Business ist reine Mathematik!

Erfolg ist messbar!

Messergebnis

Das Messergebnis gibt zum einen Aufschluss über den Körperfettanteil, denn fast alles Körperfett wird unter der Haut gespeichert. Aus der Summe der 14 Hautfalten, welche mittels eines hochwertigen Calipers die Hautfaltendicke auf 0,1 mm genau misst, lässt sich der prozentuale Körperfettanteil und somit auch in Relation zum Körpergewicht die fettfreie Masse errechnen.

Zum anderen erhalte ich einen genauen Überblick über die Körperfettverteilung am Körper, denn diese ist nicht willkürlich, sondern wird in erster Linie vom Hormonhaushalt bestimmt. Die Stelle, an welcher man primär Körperfett speichert, deutet auf ein bestimmtes Problem hin.

Durch die Hautfaltenmessung lassen sich unter anderem Rückschlüsse darauf ziehen.

  • Wie erholsam und tief der Schlaf ist
  • Wie gut der Körper mit Stress umgeht
  • Wie hoch das Testosteronlevel ist
  • Wie der Körper aktuell Kohlenhydrate verwertet
  • Wie hoch das Energielevel ist, speziell am Morgen
  • Wie gut die Regeneration funktioniert
  • Wie hoch die genetische Kohlenhydrattoleranz ist

Einsatz der 14-Punkt Hautfaltenmessung im Natural Bodybuilding

Für einen konstanten, nachhaltigen und messbaren Fortschritt im Natural Bodybuilding sind die richtige Ernährung und guter Schlaf die Basis. Training sowie Supplements bauen auf dieser Basis auf und forcieren den Fortschritt. Genau über diese und weitere Faktoren erhalte ich mittels der Hautfaltenmessung Auskunft und kann das Ergebnis zur Anpassung und Optimierung einzelner Stellschrauben für den perfekten und gesunden Körper nutzen.

Gerade in der Wettkampfvorbereitung, mit Messungen in regelmäßigen Abständen von 2-4 Wochen, lassen sich sehr schnell Rückschlüsse auf kleinste Veränderungen ziehen. Das Training, die Ernährung sowie der Lifestyle der unterschiedlichen Körpertypen / Stoffwechsel lässt sich somit individueller und optimaler steuern, sowie auf den Tag X timen.

Die Athletinnen und Athleten erhalten mittels dem Messergebnis ein ausgezeichnetes, sehr übersichtliches Tool zur Dokumentation ihres Fortschritts. Diese Art der Buchhaltung, in welcher körperliche Veränderungen sichtbar gemacht werden, zeugt außerdem in unmittelbarer Motivation für den weiteren Verlauf und noch bessere Ergebnisse.

Insbesondere bei längerer Zusammenarbeit mit Athletinnen / Athleten, lassen sich perfekte Rückschlüsse erzielen und jede weitere Vorbereitung auf einen Wettkampf perfektionieren.

Weiterhin zeigt die praktische Erfahrung aus einer großen Anzahl an Hautfaltenmessungen bei den unterschiedlichsten Athletinnen sowie Athleten, was für eine minimale Hautfaltendicke an den jeweiligen Stellen für die unterschiedlichen Klassen optimal wäre oder grundsätzlich überhaupt möglich ist (Ausnahmeathleten).  Hierbei zeigt sich zweifelsfrei, dass auch ohne den Einsatz von gesundheitsschädlichen Substanzen ausgezeichnete Ergebnisse und unglaubliche Transformationen möglich sind.